Rezension: Sexy Security – Glühendes Feuer | by J. Kenner


METABESCHREIBUNG

Informationen:

  • Titel: Sexy Security – Glühendes Feuer
  • Autor: J. Kenner
  • Verlag: Diana
  • Erscheinungsjahr: 2020
  • ISBN: 978-3-453-36028-0
  • Seitenanzahl: 320

 

Klappentext:

„Denise ist überglücklich mit ihrem Seelenverwandten verheiratet zu sein. Nichts kann sie und Mason auseinanderbringen, auch nicht der Langzeiteinsatz, für den er beruflich unterwegs ist. Als er nach einer missglückten Mission endlich zu ihr zurückkehrt, kann er sich jedoch an nichts mehr erinnern. Alles was er weiß: Er ist ein verdeckter Agent mit wichtigen Informationen für die nationale Sicherheit. Mehr erfährt er nicht, nicht einmal, dass er die schöne Frau, die sein Herz höherschlagen lässt, bereits kennt und sie sogar seine Ehefrau ist.

Denise darf ihm nicht sagen, wer sie ist – oder dass sie sein Kind unter dem Herzen trägt. Eine zarte neue Liebe und verführerische Leidenschaft entwickelt sich zwischen ihnen. Doch als dunkle Mächte versuchen, an die Erinnerung in Masons Kopf heranzukommen, geraten beide in größte Gefahr.“

 

Bewertung:

Bei diesem Buch handelt es sich um den zweiten Teil der Sexy Security – Reihe. Ich habe diesen Band jedoch gelesen ohne den ersten zuvor zu kennen. Und ich muss sagen, dass die Geschichte auch ohne den ersten Band super verständlich war und keine Lücken offen geblieben sind.

Der erste Teil hatte mich von der Handlung eher nicht so angesprochen, dafür der zweite umso mehr. Ich habe das Buch als eBook vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen und bin dafür sehr dankbar.

Nun aber zurück zur eigentlichen Rezension: Anfänglich fand ich es recht schwierig in den Schreibstil einzusteigen, insbesondere da das erste Kapitel doch recht verwirrend war. Dies legte sich aber bereits nach ein paar Kapiteln und von dem Moment an war ich der Handlung voll und ganz verfallen.

Eine super dramatische und mega romantische Liebesgeschichte, wie ich sie bisher noch nie gelesen habe. Langweilig wurde es eigentlich nie und wenn doch, dann kam eine dramatische Wendung, die der Spannung wieder auf die Sprünge half. Gegen Ende hin wurde es dann dafür umso spannender und ich konnte das Buch gar nicht mehr aus den Händen legen.

Für jeden, der auf romantische Dramen steht, eine absolute Leseempfehlung. Und für alle anderen vielleicht eine Möglichkeit einem solchen Drama eine Chance zu geben.

 

Quellen: (Bild, Klappentext, Informationen)

https://www.randomhouse.de/Taschenbuch/Sexy-Security/J-Kenner/Diana-Verlag/e549980.rhd