Rezension: Dein Blick auf meiner Haut | by Gabriella Queen


Informationen:

  • Titel: Dein Blick auf meiner Haut
  • Autor: Gabriella Queen
  • Erscheinungsjahr: 2020
  • ISBN: 979-86901-663-42
  • ASIN: B08KH2K83P
  • Seitenanzahl: 434

 

Klappentext:

„Er hat vertraut. Er wurde zerbrochen. Niemand darf die Scherben sehen.Doch vor der Liebe kann man sich nicht verstecken.

Vor der Webcam ist Finn in seinem Element. Es ist eine bunte Welt aus weicher Bettwäsche, neckischen Toys und provokanten Posen, in der er sein Geld verdient. Die Männer vor den Bildschirmen lieben ihn … und bis zu einem schicksalhaften Tag beruht das auf Gegenseitigkeit.
Eine einzige Nacht zerstört nicht nur seine Karriere, sondern auch Finns Leben. Der ehemals fröhliche und lebhafte Camboy zieht sich vollkommen zurück, verlässt das Haus kaum noch und will am liebsten nie wieder von irgendjemandem gesehen werden.

Bis Milan neben ihm einzieht und dem verwilderten Garten, der auch Finns Grundstück wie eine Schutzmauer umgibt, den Kampf ansagt. Finn spürt, dass er sich nicht für immer verstecken kann – nicht vor der Welt und schon gar nicht vor seinen Gefühlen für Milan.
Dein Blick auf meiner Haut ist eine bewegende Geschichte über ein schwieriges Schicksal, Vertrauen und Liebe.“

 

Bewertung:

Dieses Buch durfte ich als Testleser vorab lesen. An dieser Stelle noch einmal ganz lieben Dank an Gabriella Queen für die wundervolle Möglichkeit.

Die Geschichte konnte mich von der ersten Seite an begeistern. Der super coole und später super schüchterne Finn ist mir direkt ans Herz gewachsen, ebenso wie sie sein Nachbar Milan. Milan ist zurückhaltend, vorsichtig und hat die ganze Zeit Angst, dass er etwas falsch machen könnte, wenn er in Finns Nähe ist. Die Beziehung zwischen den beiden ist einfach zuckersüß.

Die Handlung ist durchgehend spannend und man fiebert quasi seit der ersten Seite dem entgegen, was Finn tragisches passiert ist. Als man es dann erfährt, wird es aber keineswegs langweilig. Es gibt auch die ein oder andere überraschende Wendung, die der Geschichte noch einen zusätzlichen Kick gibt.

Auch dieses Mal kann ich nur eine eindeutige Leseempfehlung für das Buch von Gabriella Queen abgeben und JA das würde ich auch schreiben, wenn ich das Buch nicht vorab hätte lesen dürfen.

 

Quellen: (Bild, Klappentext, Informationen)

https://gabriella-queen.de/portfolio/dein-blick-auf-meiner-haut/
https://www.amazon.de/Dein-Blick-auf-meiner-Haut/dp/B08KH2K83P/